HU-STANDORTKOORDINATION ERHÄLT EINE SHK-STELLE

Seit das Projekt Prinzip Lernreise über den Standort HU hinausgewachsen ist, haben wir Standortkoordinator*innen an jeder Universität, die ein oder mehrere Kreidestaubprojekt/e durchführen. Diese Menschen fühlen sich verantwortlich für die Verankerung des Formats an der jeweiligen Universität, den Fortbestand des Lernreiseprojektes an jedem Standort und die organisatorische Unterstützung der Gruppenleitungen.

 

Bisher läuft die Standortkoordination ehrenamtlich; das bedeutet, dass ehemalige Lernreisende freiwillig diese Aufgaben neben ihrem Studium übernehmen, damit Prinzip Lernreise weiterhin reibungslos an der eigenen Uni laufen kann.

 

Hanna und Simon erhalten für ihre Arbeit an der Humboldt Universität zu Berlin nun sogar eine Aufwandsentschädigung und teilen sich eine SHK-Stelle am Institut für Erziehungswissenschaften, um dort ihren Aufgaben als Standortkoordinator*innen nachzukommen. 

KONTAKT

info@prinzip-lernreise.de

 

Ein Projekt von

In Kooperation mit