EIN WOCHENENDE WIRKUNG

GEMEINSAM MIT ANDEREN SOZIALEN ORGANISATIONEN ÜBER DIE WIRKUNG UNSERES PROJEKTS NACHDENKEN

 

Pierre und Jannis aus der Lernreise Zentrale waren für ein Wochenende in Bad-Wimpfen zum Auftakt-Workshop der sogenannten Wirkungsschmiede. Die Wirkungsschmiede ist ein Workshopformat mit 3 Präsenzveranstaltung und vielen begleitenden Netzwerkaktivitäten. Ausgerichtet wird es von den Malteser-Werken zusammen mit Programm Engagement mit Perspektive (PEP), der Jugendinitative von Ashoka Deutschland. Es hat zum Ziel über einen Zeitraum von 9 Monaten die gesellschaftliche Wirkung von 10 sozialen Projekten zu erhöhen.

 

Das Wochenende in der wunderschönenen alten Klosteranlage des Malteser-Klosters, war für uns wirklich inspirierend und bereichernd. Wir haben nicht nur hilfreichen Input und professionelle Modelle zur Wirkungssteigerung bekommen, sondern auch ein wertvolles Netzwerk von kritischen Freunden gewonnen, die mit Wohlwollen sich gegenseitig die Finger in die Wunden legen.

 

Wir sind dankbar für die Möglichkeit dabei zu sein und gespannt darauf, wie es weitergeht.

 

Einen lebhaften Eindruck vermittelt dieses Video: Die Wirkungsschmiede "Für Teilhabe alles geben"

 

Weitere Informationen: Engagement mit Perspektive

KONTAKT

info@prinzip-lernreise.de

 

Ein Projekt von

In Kooperation mit